Mal kurz außerliterarisch zwischendurch, weil ich mich so freue: Ich hab endlich das Geheimnis gefunden, wie Muffins nicht patschig und kompakt werden, sondern außen knusprig und innen fluffig. Dabei war ich schon kurz vorm Aufgeben! Falls ihr das Problem kennt, ist hier kurz und schmerzlos die Lösung:

2 Schalen nehmen
die trockenen Zutaten (Mehl, Zucker, usw.) in die eine Schale
die feuchten Zutaten (Milch, Butter, etc.) in die andere.
Jede Schüssel für sich gut durchrühren
und dann die Inhalte beider Schüsseln vorsichtig zusammenrühren, mit einem Kochlöffel oder Teigschaber, aber so, dass die Mischung noch Klumpen hat! Es müssen noch einige Spuren trockenes Mehl drin sein. Außen knusprig sind die Muffins bei mir geworden, weil ich Rohrzucker genommen hab, allerdings sieht das etwas verbrannt aus.


Folgendes Rezept habe ich ausprobiert (Die Himbeer-Mandel Version. Zum NIEDERKNIEN!!) Das Rezept  hab ich übrigens hier gefunden.

Zutaten Grundteig

225 g Mehl 
2 TL Backpulver
1/4 TL Backsoda
1/4 TL Salz
125 g Zucker
125 Butter, geschmolzen und leicht abgekuehlt
1/2 Tasse (125 ml) Milch (Zimmertemperatur)
1/2 Tasse Creme Fraiche oder Saure Sahne (Zimmertemperatur)
2 Ei und 1 Eigelb (Zimmertemperatur)

+ Geschmackrichtung

Zutaten von den Listen auswaehlen, auf den Teig streuen und vorsichtig unterheben. Der Teig soll weiterhin Klumpen haben, nicht zu lange ruehren!

Gewuerze (1 bis 2 davon waehlen)

Mandelextrakt – 1/4 TL 
Zimt – 1/4 TL 
Kokosflocken – 3/8 Tassen
Ingwer – 1/4 TL (kandiert oder gemahlen)
Zitronenschale, gerieben – 1 TL
Orangenschale, gerieben – 1 TL
Vanilleextrakt – 1/2 TL

Fruechte & Schokolade (1 oder 2 davon waehlen, insgesamt 3/4 Tasse)

Aprikosenhaelften, frisch oder eingemacht, trockengetupft und grob gehackt
Bananen, in feinen Scheiben
Blaubeeren, frisch oder gefroren (unaufgetaut)
Cranberries, frisch oder gefroren (unaufgetaut)
Granny Smith oder Boskoop Aepfel, geschaelt und grob gehackt
Pfirsiche, gob gehackt
Birnen, ungeschaelt, grob gehackt
Ananas, frisch oder eingemacht, trocken getupft und grob gehackt
Himbeeren, frisch oder gefroren (unaufgetaut)
Schokoladenplaetzchen oder -raspel

Nuesse nach Belieben, 1 Sorte, bis zu 3/8 Tasse

Pecans, grob gehackt, in einer trockenen Pfanne oder im Ofen leicht geroestet
Mandelblaettchen, geroestet
Walnuesse, grob gehackt, geroestet
Haselnuesse, grob gehackt, geroestet

-> 30-35 Min. in der Ofenmitte bei 180 Grad. 



Guten Appetit!