Home 2018-02-14T13:04:05+00:00

My first NaNoWriMo: 12 Dinge, die ich beim Schreiben meines ersten Buches gelernt habe

Alter Schwede. Am Dienstag, den 29.11. habe ich meinen Wordcount im NaNoWriMo-Dashboard auf 50.541 Wörter gestellt. Und das, nachdem da am Sonntag Abend noch unter 40.000 drin standen. Das Gefühl nach [...]

Dezember 1st, 2016|Categories: schreiben|

Teenietage – von der Unfähigkeit, mich literarisch weiterzubilden.

Neulich auf dieser Networking Veranstaltung: „Ich wusste gar nicht, dass du einen Literaturblog hast!“ „Mhmm, ja, ich blogge auch kaum noch.“ „Aber dann kennst du dich ja mit Literatur sehr gut [...]

September 26th, 2016|Categories: Jugendbuch, Lesen|

Top und Flop aktuell (Lieblingsautoren-Edition)

Schon länger habe ich sehnsüchtig darauf gewartet, die aktuellen Romane von zwei meiner Lieblingsautorinnen zu lesen. Da die Werke von Nina Blazon und Ursula Poznanski fast alle zu meinen Favoriten gehören, [...]

Juli 2nd, 2016|Categories: fantasy, Jugendbuch, Krimi und thriller, top und flop|

Für chronisch Fernwehgeplagte: Memoirs of a Geisha (Listen-Nr. 62)

Es mag anders aussehen aber ich habe mein 100 Bücher Projekt nicht vergessen. In den letzten Monaten habe ich sogar mehrere Bücher von der BBC-Liste gelesen, mich jedoch nicht dazu überreden [...]

Oktober 20th, 2015|Categories: 100Bücher, clip, Rezension|

3 Entscheidungen, die man nicht 3 Tage vor der Hochzeit treffen sollte!

Meine Lieben - ich habe vor 2 Wochen geheiratet! Im kleinen Rahmen, im Garten eines wunderschönen Klosters aus dem 12. Jahrhundert, hätte das Ganze kaum traumhafter und romantischer sein können. Und [...]

Mai 28th, 2015|Categories: Hochzeit, Mila macht Quatsch|
Load More Posts
Über mich
Follow

Milalala abonnieren

Milalala durchsuchen

Translate Milalala 

Was haben J.K. Rowling und Slowenien gemeinsam?

6 Comments

J.K. Rowling is back  Als "A casual Vacancy" erschien, das erste Buch von J.K. Rowling nach Harry Potter, [...]

London – wo kulinarische Köstlichkeiten und bauchfreie Grausamkeit aufeinandertreffen.

8 Comments

"Natürlich! Ausführlich! In allen Details!" Ihr wolltet einen London Bericht, ihr kriegt einen London Bericht. Brownie mit Vanillesahne [...]

  • Photo by Mar Cerdeira on Unsplash

Ein Herbstkuss aus der Hauptstadt und meine Sommertipps für Berlin

3 Comments

Summer's over... Was Berlin sich im Winter an Sympathien verspielt, das macht es im Sommer wieder wett. Dieser [...]

3 Dinge, die man auf einer Farm in Kalifornien lernen kann.

9 Comments

Von meinem Kalifornien Urlaub auf einer Lavendelfarm/ Ljewinschen Selbsterfahrungtrip auf Tolstoischer Basis habe ich euch ja im letzten [...]

Dieses Kind hat mehr Glück als Verstand… und Kürbisse.

Ich weiß, es spricht die pure Artikulationsfähigkeit aus meiner Überschrift! ... aber beginnen wir mit den Kürbissen. Diesen hier:     Ich hab da mal ein bisschen den Herbst hereingelassen. (Auf dem unteren Foto sieht man zusätzlich einen Venedig Schnappschuss meines Weltenbummler-Liebsten und im Rahmen eines meiner absoluten Lieblingsgedichte. Es stammt von Alexander McCall Smith, der mal über Edinburgh folgendes [...]

Ein Herbstkuss aus der Hauptstadt und meine Sommertipps für Berlin

Summer's over... Was Berlin sich im Winter an Sympathien verspielt, das macht es im Sommer wieder wett. Dieser Sommer war ziemlich sicher einer der besten in meinem Leben, und Berlin hat eine Menge dazu beigetragen. Wir hatten den kompletten Juli und August jedes Wochenende (und in der Woche eigentlich auch fast jeden Tag) Gäste - entweder Familie, Freunde, oder internationale [...]

Was ist nass, riesig und taucht unverhofft aus einem britischen See auf?

Erinnert sich jemand an Mr. Darcy's zweiten Heiratsantrag? Wir sprachen im letzten Jahr darüber. Leicht von der Thematik abweichend kam in diesem Post auch das Video vor, in dem Mr. Darcy, seinerseits die Romanvorlage unbeachtet lassend, mit voller Montur in die Fluten hopst. Und dann, meine sehr verehrten Damen und Herren, kommt die Szene, in der er Lizzy endlich gegenübertritt [...]

Load More Posts

Die schönsten Weihnachtsbücher für Kleinkinder (Unsere Lieblinge mit 2 Jahren)

0 Comments

Schon das ganze Jahr habe ich auf dem Flohmarkt Weihnachtsbücher mitgenommen und sie mit diesem Vorfreudekribbeln das nach Plätzchen schmeckt in der großen Weihnachtskiste versteckt. An jedem der drei Adventswochenenden haben wir feierlich zwei [...]

  • Photo by Ben White on Unsplash

Die schönsten Bücher für Kleinkinder (Unsere Lieblinge mit 2 Jahren)

1 Comment

Endlich, endlich kann ich auch mal eine ganze Geschichte am Stück vorlesen. Ich genieße das so, denn nun kommt die Zeit für die ganzen zauberhaften Reimebücher, auf die ich mich schon seit der Geburt [...]

  • Photo by Bruno Gomiero on Unsplash

Teenietage – von der Unfähigkeit, mich literarisch weiterzubilden.

3 Comments

Neulich auf dieser Networking Veranstaltung: „Ich wusste gar nicht, dass du einen Literaturblog hast!“ „Mhmm, ja, ich blogge auch kaum noch.“ „Aber dann kennst du dich ja mit Literatur sehr gut aus! Was liest du [...]

Top und Flop aktuell (Lieblingsautoren-Edition)

1 Comment

Schon länger habe ich sehnsüchtig darauf gewartet, die aktuellen Romane von zwei meiner Lieblingsautorinnen zu lesen. Da die Werke von Nina Blazon und Ursula Poznanski fast alle zu meinen Favoriten gehören, wollte ich die neuen [...]

  • Photo by Christopher Jolly on Unsplash

Jugendbuch Tops und Flops der letzten Wochen

5 Comments

In der letzten Zeit hab ich zum Großteil Bücher aus der Bibliothek gelesen und oft hab ich mir dann die gegriffen, deren Cover mir in den letzten Jahren auf vielen Blogs begegnet sind. Von daher [...]

  • Photo by Tianshu Liu on Unsplash

Für chronisch Fernwehgeplagte: Memoirs of a Geisha (Listen-Nr. 62)

3 Comments

Es mag anders aussehen aber ich habe mein 100 Bücher Projekt nicht vergessen. In den letzten Monaten habe ich sogar mehrere Bücher von der BBC-Liste gelesen, mich jedoch nicht dazu überreden können, diese auch zu [...]

Fantasy-Jugendbücher von Nina Blazon: Meine 3 Lieblinge

4 Comments

Es ist ja kein Geheimnis, dass ich mit dem Ausprobieren neuer Autoren etwas ängstlich bin und deshalb, sobald ich einen gefunden habe, der mir gefällt, stur an ihm kleben bleibe. (Was manchmal eine extrem ärgerliche [...]

Endlich wieder eine gute Dystopie: Die Eleria-Trilogie

2 Comments

Ach, hi. Da arbeitet man mal nen bisschen mehr - und zack, steht der Block sechs Monate still. Als Ausgleich dafür endlich mal wieder eine richtig erfreuliche Trilogie nach den Enttäuschungen der letzten Jahre.Ich bin [...]